Ein dynamischer Job in der Schifffahrt bei einem globalen Unternehmen?

In der Nähe von Nijmegen (Niederlande), in Andelst, befindet sich Rijnaarde, eines der fünf Unternehmen, die zur K3-Organisation gehören. Wer hier eintritt, weiß sofort, dass er die Welt der Schifffahrt betreten hat. Eine riesige Schiffsglocke und die Bilder an den Wänden verstärken dieses Gefühl noch. Obwohl die meisten Ihrer Kollegen hier gerade telefonieren und diskutieren, ist die Stimmung immer gut. Es ist ein kleines Team innerhalb einer Organisation mit kurzen Kommunikationswegen, so dass man schnell wechseln kann.

Wer weiß, vielleicht gehören auch Sie bald zu diesem Team. Werfen Sie einen Blick auf unsere offenen Stellen. Oder senden Sie eine offene Bewerbung.

Content Paragraphs

Rijnaarde geht immer einen Schritt weiter

Wir glauben, dass es für jede logistische Herausforderung eine Lösung gibt. Bei Rijnaarde Global Trading & Logistics gehen wir deshalb die Extrameile, um Ihre Waren schnell und sicher von A nach B zu bringen. Wir sorgen für straffe Logistikprozesse auf dem Wasser. Mit großer Freude und Sachkenntnis transportieren wir trockene und flüssige Güter über europäische Binnengewässer und weit darüber hinaus. 

Seit Oktober 2017 gehört Rijnaarde dem K3-Verband an. Fünf Unternehmen, die das Landschaft und Umwelt mit vereinten Kräften noch schöner machen. Indem wir gemeinsam an kreativen und innovativen Lösungen arbeiten, die Mensch, Tier, Umwelt und Landschaft zugutekommen. Für heute und für morgen.

Stellenangebote

Zurzeit sind keine Stellen frei.

Ist Ihr Traumjob hier nicht aufgeführt? Offene Bewerbungen sind immer willkommen! Schicken Sie dazu eine E-Mail an Eline Glatz (HR Business Partner) unter werkenbij@k3.nl. Oder füllen Sie das offene Bewerbungsformular aus.

Title
Lernen Sie unsere Kollegen kennen

Text

Harte Arbeit mit Spaß. So machen wir es bei Rijnaarde. Wir scherzen gerne, aber wir sind auch immer füreinander da. Wir veranstalten regelmäßig lustige Betriebsausflüge. Lernen Sie unten einige unserer Kollegen kennen.

René Nuij (walkapitein): “In mijn functie help ik de schipper met alles wat er bij de binnenvaart komt kijken: van veiligheid tot kwaliteit en van bemanning tot techniek. In mijn functie vind ik de combinatie van het buiten en op kantoor werken heel fijn. Rijnaarde is een leuk en dynamisch bedrijf. Er gebeurt altijd wel wat. Het team is open en eerlijk naar elkaar. Ik heb een vrije rol binnen het team en heb echt het gevoel dat ik onderdeel uitmaak van Rijnaarde, het voelt als thuis.”

Lees hier het verhaal van René. 

Bob Daanen (Verkaufsleiter): "Es ist ein schöner Sektor mit viel Dynamik. Man ist ständig in Bewegung und muss sich anpassen. Das Schöne daran ist, dass man eine Menge Menschenkenntnis erwirbt. In der Schifffahrt wird sie oft von Generation zu Generation weitergegeben. Die Menschen arbeiten leidenschaftlich in diesem Beruf. Ich weiß nur zu gut, dass es sehr beeindruckend ist, zu sehen, was man tut. Man sitzt hinter einem Bildschirm, und in einem Hafen geschehen ungeheure Dinge".

Lesen Sie Bobs Geschichte hier.

Mike Wissing (disponent): "Eigentlich ist unsere Arbeit ganz einfach: Sie sorgen für den Transport auf dem Wasser, die Ladung muss von A nach B. Aber es gibt viele Variablen, und das macht die Sache schwierig. Die Schifffahrt ist eine dynamische Welt. Das Lustige ist, dass ich überhaupt nicht aus einer Schifffahrtsfamilie stamme, wie es in dieser Branche oft der Fall ist."

Lesen Sie Mikes Geschichte hier.